Boule Club Richstein

BC Richstein 09

Die Boulebahn wurde 2005 vom Heimatverein Richstein e.V. errichtet und bei Feierlichkeiten wurden ein paar Runden gespielt. So auch beim Sommerfest 2009. Bei dieser Gelegenheit beschlossen wir, dass nun etwas besser zu organisieren. Am folgenden Sonntag trafen wir uns wieder an der Bahn um zukünftig regelmäßig zu spielen.

Am 26. Juli 2009 gründeten wir dann unseren Herren Boule Club mit 7 Personen und trafen uns jeden letzten Sonntag im Monat zum gemeinsamen Spiel. Neue Mitglieder und Neugierige sind uns jederzeit willkommen.

Im Jahr 2010 haben wir eine Sitzgruppe angeschafft um unserem Publikum eine gemütliche Sitzgelegenheit anbieten zu können. 2011 renovierten und vergrößerten wir in Eigenleistung die Bahn. Diese 'Haintalarena' hat eine Länge von rund 17 Metern und 6 Meter Breite, damit auch zwei Gruppen parallel spielen können. Im Umfeld pflanzten wir einige Eichen und Buchen, die bald als Schattenspender dienen werden.

Unsere Begeisterung für die kleinen Kugeln wird seit 2011 auch von dem Damenclub (10 Personen) geteilt. Die Damen spielen jeden letzten Samstag im Monat. So hat sich die Boulebahn zu einem geselligen Treffpunkt unseres Dorfes entwickelt. Im Jahr 2011 wurde auch das erste Boulefest in Richstein ausgerichtet. Das nun jährlich wiederholt wird und bei dem ein Wanderpokal ausgespielt wird.

 

Boulekugeln in der Haintalarena